"Wir machen gut Strecke!"

2020

Sportstätte:

Hamburg – Polo Halle

Sportevent:

05.01.2020 – Hamburger Polo Club vs Der Club an der Alster
1.Hallenhockey Bundesliga – 4:4 – Z: 400

Report:

Die Komplettierung der 1.Hallenhockey Bundesliga geht mit dem Spitzenspiel und Derby beim Hamburger Polo Club gegen Der Club an der Alster weiter. Hamburg-Hallenhockey-Schmierhopping lässt sich auch nicht lange bitten und ist mit 6 Leuten, unter anderem Rainer, Max und Curtis, vertreten.

Während der schmierigste aller Hallenhockey-Hopper Cartman bereits im Warmen auf seinem Plätzchen saß, wäre der Bier Baron bei dem großen Andrang fast gar nicht reingekommen. Die Bändchen die als Eintrittskarten dienen waren bei seiner Ankunft bereits vergriffen. Irgendwie hat er sich dann doch noch reingequetscht und irgendjemand am Einlass 5 Euro in die Hand gedrückt, der ihn dann durch gelassen hat. Ob der Typ überhaupt zum Verein gehört hat, weiß man nicht. Besonders da der Eintrittspreis offiziell 6 Euro war.

Einige Zuschauer mussten sogar draussen bleiben und die knallharten Hockeyfans davon verfolgten das Spiel von außen an der Scheibe. Das alles beim Hallenhockey, wer hätte das gedacht. Vor guten 400 Zuschauern endet das Spiel 4:4 unentschieden.

Hallenhockey Hopping alleeeez!

Sportstätte:

Itzehoe – Sportzentrum Am Lehmwohld

Sportevent:

04.01.2020 – Itzehoe Eagles vs Dresden Titans
2. Basketball Bundesliga ProB Nord – 75:72 (21:8, 17:24, 17:17, 20:23) – Z: 750

Report:

Das neue Sportjahr beginnt für sportandtravel mit Basketball in Itzehoe. Zufällig stieß ich auf das Spiel der Eagles in der 2. Basketball Bundesliga ProB Nord also der dritthöchsten deutschen Spielklasse im Basketball.

Zu Gast im Sportzentrum Am Lehmwohld waren die Titans aus Dresden. Die Eagles sind in den ersten beiden Vierteln deutlich besser als die Titans und immer um die 8-10 Punkte voraus. In den letzten beiden Vierteln ändert sich das, Dresden kommt ran und am Ende kann Itzehoe nur mit Mühe und dem davor erarbeiteten Vorsprung gewinnen.

Die Halle war gut gefüllt und während des Spiels verkündetet der Hallensprecher sold out! Ein gelungener Jahresauftakt!