"Wir machen gut Strecke!"

10.) Deutschland

Alle besuchten Stadien und Sportstätten in Deutschland

Stadion:

Moorrege – Sportanlage An’n Himmelsbarg Platz 1

Spiel:

13.09.2020 – Moorreger SV vs SC Egenbüttel III
friendly – 3:4 – Z: 35

Report:

Mit Florian scheiterte ich am Hamburger Verkehr vor dem Elbtunnel. Das geplante Spiel bei Lüneburg fiel dadurch ins Wasser. Also wurde fix das Handy geschwungen und mit dem Freundschaftsspiel in Moorrege ein anderer machbarer Kick nördlich der Elbe hervor gezaubert.

Beim letzten mal gab es hier nur den Nebenplatz, heute dann der Hauptplatz und somit Anlagenkomplettierung. Hopper Herz was willst du mehr?

Stadion:

Norderstedt – Sportplatz Lawaetzstraße KR

Spiel:

01.09.2020 – SV Friedrichsgabe vs Hamburger SV IV
Hamburg, friendly – 0:1 – Z: 50

Report:

Ein anderer Testkick den ich auf dem Zettel hatte wurde kurzfristig abgesagt und so benötigte ich eine Alternative. Diese fand ich beim Spiel Friedrichsgabe geben die vierte Mannschaft vom HSV.

Außerdem konnte ich so den neuen Kunstrasen erledigen und gleichzeitig die Anlage des SVF komplettieren. Da schießen dem Kunstmuru Fan Freudentränen in die Augen!

Stadion:

Lassrönne – Sportplatz Lassrönne Kolkhagen

Spiel:

30.08.2020 – USC Paloma vs Bramfelder SV
friendly, HFV in Niedersachsen – 4:1 – Z: 45

Report:

Wieder ist es Corona welches das Aufeinandertreffen von zwei Hamburger Vereinen ungwohnterweise in Niedersachsen zustande kommen lässt. Paloma und Bramfeld mussten für das Testspiel auf’s Dorf in der Nähe von Winsen (Luhe) fahren.

Auf dem in Sportplatz Kolkhagen gibt es zur Zeit keinen regulären Herrenfußball also eine gute Gelegenheit den Ground wegzukreuzen.

Stadion:

Pinneberg – Kampfbahn B

Spiel:

25.08.2020 – VfL Pinneberg vs VSK Blau-Weiss Ellas
Schleswig-Holstein, friendly – 5:0 – Z: 40

Report:

Die seltene Kampfbahn B in Pinneberg wurde in der Gruppe gehypt und so waren mindestens 10 Hopper unter den ca. 40 Zuschauern beim heutigen Aufeinandertreffen von VfL Pinneberg und Blau-Weiss Ellas anwesend.

Woher der Name kommt und wo sich die Kampfbahn A und womöglich C befindet, konnte bis heute nicht geklärt werden.

Stadion:

Walsrode – Eckernworth Stadion

Spiel:

23.08.2020 – VfB Vorbrück Walsrode vs SV Linsburg
Niedersachsen, friendly – 0:3 – Z: 25

Report:

Auf dem Rückweg nach Hamurg und gleichzeitig zur Umgehung eines riesen Staus auf der A7 bot sich ein Besuch in Walsrode im Eckernworth Stadion an.

Bei der Fotorunde wurde ich noch befragt warum ich Fotos mache und ob ich das überhaupt darf. Kurz mal Groundhopping erklärt, und dass ich keine Spionagefotos für Nordkorea mache und schon waren die Menschen zufrieden.

Stadion:

Brachstedt – Sportplatz Brachstedt

Spiel:

22.08.2020 – SG Blau Weiß Brachstedt vs VfB Sangerhausen
Sachsen-Anhalt, Landespokal 1.Runde – 4:2 – Z: 100

Report:

Weiter ging die Fahrt von Halles Norden nach Brachstedt zum Pokalspiel. Blau Weiß aus der Landesliga Süd empfing den VfB Sangerhausen aus der Verbandsliga.

Hier wurde mächtig aufgefahren mit Corona Konzept, großem Verpflegunsangebot, ausgestellten Autos und dem aufblasbaren Einlauftor der Saale Bulls. Ich glaube man hat hier mit etwas mehr Zuschauern gerechnetet. Um die 100 waren es am Ende.

Immerhin wurde der höherklassige VfB aus dem Pokal geworfen also hat sich der ganze Aufwand doch gelohnt!

Stadion:

Halle – HWG-Stadion am Zoo

Spiel:

22.08.2020 – VfL Halle 96 vs FC Einheit Rudolstadt
NOFV-Oberliga Süd – 3:2 – Z: 180 (105 zahlende)

Report:

Für einen Sachsen-Anhalt Doppler fuhr ich heute nach Halle zum VfL. Stolz wird dort vom Stadionsprecher verkündet, dass die Zuschauer sich im ältesten noch in Vereinsbesitz befindlichen Stadion zu einem Fußballspiel eingefunden haben.

Das Stadion am Zoo ist wirklich eine Schmuckstück. Mit einer in die Jahre gekommenen unüberdachten Hauptribüne mit mittig gesetztem Sprecherhaus oben und Spielertunnel unten. Auf der anderen Seite gibt es eine große Gegengerade mit vielen Stufen auf der sich die meisten der aktiven Heimfans sammeln und ein paar Zaunfahnen aufhängen.

Zum Einlaufen wird Hells Bells von AC/DC gespielt. Da stellt sich bei HSV Fans alles hoch. Das liegt aber nicht an der Band sondern nur an diesem einen Lied, welches auch zum Einlaufen der Braun-Weißen gespielt wird und dadurch für die meisten HSVer nicht zu ertragen ist. Mir soll es recht sein, AC/DC geht immer!

Ein Fan spielt außerdem jeweils zu Beginn der Halbzeiten auf dem Dudelsack. Es wirkt alles sehr familiär und die Fanszene kann man durchaus als alternativ bezeichnen. Hier könnte man jetzt auch einige Vergleiche zum Kiezclub herstellen.

Sogar ein Groundhopper aus Basel mit irgdwas um die 2.500 Grounds wurde vom Stadionsprecher begrüßt und aufgefordert sich bei der heimischen Fankurve zu melden um sich dort das ein oder andere Getränk abzuholen. Dabei skandierten die Fans: “Bier | vom Fass | vom VfL!” Richtig gut drauf die Jungs und Mädels!

Ein sehr sympathischer Club und das in Halle! Kaum zu glauben!

Stadion:

Winsen (Luhe) – Jahnplatz 2

Spiel:

17.08.2020 – Dersimspor Hamburg vs SC Eilbek
Niedersachsen, friendly – 4:1 – Z: 35

Report:

Hamburg ist das letzte Bundesland in dem noch keine Fußballspiele erlaubt sind und so weichen die beiden Hamburger Vereine Dersimspor und Eilbek nach Winsen (Luhe) in Niedersachsen aus um ein Testspiel zu bestreiten.

Beide Teams gönnen sich bei einem Testkick mehrere gelbe und zwei rote Karten. Warum nicht?! Immerhin fielen Tore und der Sport wurde mit Ehrgeiz betrieben.

Das Ausweichen nach Winsen gibt dem Hopper die Gelegenheit den ansehnlichen zweiten Platz und vormals wahrscheinlich Hauptplatz des TSV Winsen zu kreuzen. Da zögert auch der schmierigste aller Landschaftshopper Cartman nicht lange und leistete mir beim Spiel Gesellschaft.

Wenn man das so nennen kann. Der Mensch ist nur noch damit beschäftigt Fotos von Waldstücken, Sonnenuntergängen, Wolkenformationen und allerlei Getier zu machen.

Außerdem laufen wir uns in letzter Zeit ziemlich oft über den Weg, was mir etwas Sorgen macht …

Stadion:

Rottorf – Roddau Stadion

Spiel:

16.08.2020 – FC Roddau vs MTV Luhdorf-Roydorf
Niedersachsen, friendly – 1:2 – Z: 25

Report:

Sonntagnachmittag fuhr ich nach Rottorf um im Roddau Stadion den FC Rodau zu besuchen.

Hier durft ich mich ordnungsgemäß in eine Liste eintragen. Dies macht aber leider keinen Sinn wenn alle nur die Adresse ohne Ort rein schreiben. Es soll ja Verrückte geben, die nicht aus dem Ort sind sondern von weiter her kommen.

Nicht so wild, so eine Lindenstraße 25, zum Bsp., gibt es Deutschland  ja zum Glück nicht so oft.

Einer hat es falsch vorgemacht und alle Lemminge machen es stumpf nach. Ich war dann mal so frei auch den Ort mit hinzuschreiben.

Mein Hinweis an den Listenbeauftragten wurde nicht wirklich wahrgenommen. Es war ja auch viel zu warm!

Stadion:

Jeersdorf – Sportplatz Luhner Weg

Spiel:

15.08.2020 – SV Jeersdorf vs SV Wendisch Evern II
Niedersachsen, friendly – 8:2 – Z: 12

Report:

Irgendwo hinter einem Maisfeld fand ich dann auch irgendwann mal den Platz in Jeersdorf. Auch der schmierigste aller Wald-und Wiesenhopper Cartman gönnte sich das Spiel vor einem guten Dutzend Zuschauern.

Ansonsten vertreibt er sich mittlerweile die Zeit mit Landschaftsfotografie. Fußballplätze in der Pampa (darf man das eigentlich noch schreiben?) sind ihm einfach nicht mehr genug!