"Wir machen gut Strecke!"

Tilburg – Koning Willem II Stadion

Stadion:

Tilburg – Koning Willem II Stadion

Spiel:

27.01.2017 – Willem II Tilburg vs Sparta Rotterdam
Eredivisie – 3:2 – Z: 12.300

Report:

Weiter gehts mit Holland. Wenn man schon mal in Bonn auf Dienstreise ist und auch am Samstag arbeiten kann/muss, kann man auf nen Freitag Abend mal eben 200 km oneway nach Holland wegzimmern.

Dieses Mal nach Tilburg wo Sparta Rotterdam zu Gast war. Diese wurden begleitet von einem unerwartet großen Gästehaufen der sogar ein Fahnenintro präsentierte. Die Stimmung war insgesamt hollandtypisch sehr durchwachsen und nichts besonderes. Ab und zu das gewohnte monotone Rauschen da man einfach nur anwesend ist. Langweilig für erste Liga!

Um die Veranstaltung noch unerträglicher zu machen gab es einen grottenschlechten Auftritt einer holländischen Pop-Trachten-Truppe die mit Vollplayback auf dem Rasen einige ihrer grausamsten Hits vortrug. Irgendwas zwischen holländischer Volksmusik und Mallorca Suff Liedern. Unterirdisch!

Da das Publikum noch nicht genug gelitten hatte, ging der diensthabende Stadion DJ in Keller und holte die ganzen alten Folterinstrumente hervor. So kamen alle Anwesenden noch in den „Genuss“ von Lou Bega’s Mambo No. 5 und ähnlichem Hafer. Dieser DJ gehört geteert und gefedert! … und die Trachtentruppe gleich mit!

Ach ja Fussball: Wenigstens das können die Niederländer ganz gut. Dieses Spiel wurde übrigens wieder in der Nachspielzeit entschieden als Tilburg noch das 3:2 schoss. Nach dem Spiel ging bei anständiger Musik im Auto wieder schnell zurück nach Deutschland. Genug Holland für dieses Jahr!